Willkommen in der Gemeinde Hennstedt


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Gäste!


Mit der Darstellung im Internet möchten wir Ihnen einen guten Überblick über die örtlichen Einrichtungen, Vereine und Organisationen sowie besonderen Aktivitäten vermitteln. Für Neubürger und Gäste soll eine schnelle Orientierung über die Gemeinde Hennstedt mit seinen Besonderheiten möglich sein.

Die vorhandenen Informationen sollen auch dazu anregen, sich aktiv in der Gemeinde einzubringen oder die verschiedenen Angebote zu nutzen. Gute Ideen und Vorschläge im Hinblick auf die Weiterentwicklung unserer Internetseiten sind jederzeit willkommen. Bei eventuellen Fragen wenden Sie sich vertrauensvoll an die Gemeindeverwaltung.


 

„Ohne Auto ist man auf dem Land aufgeschmissen“, so lautet häufig die öffentliche Meinung. Dagegen möchte die Gemeinde Hennstedt etwas tun und einen Sozialbus anschaffen.

Einer für alle - kurz Efa – bringt mehr Mobilität und Teilhabe am öffentlichen Leben nach Hennstedt.


So fährt Efa Bewohner und Bewohnerinnen z.B. zu Vorsorgeuntersuchungen zu Ihren Hausarztpraxen, Sportler und Sportlerinnen zu ihren Sportveranstaltungen und Wettkämpfen oder Menschen, die kein Auto fahren können oder keines zur Verfügung haben, zum Einkaufen nach Hennstedt oder zu Märkten in den umliegenden Dörfern.

> weitere Informationen zu „Efa“ [.pdf]

 
 

Am Mittwoch, den 24. Januar lädt der LFV Hennstedt zum Dithmarscher Büffet mit Partnern ein. Danach berichten uns Volkens und Kay Amtenbrink von ihrer Reise „Vom Kiez zum Kap“. Treffen: 19.00 Uhr Ort: Hansens Gasthof in Delve - Anmeldung bis 17.01.2018 bei Monika Haalck, Tel.:04836/680

> alle Termine

 
 

Das Juze zieht um! Bis dahin dauert es noch ein bisschen, aber wir wollen mit euch feiern!

Da das alte Jugenzentrum weichen muss, steigt am 02.02.18 um 18:00 Uhr die Abrissparty! Wir freuen uns auf euch!

 
 

Den ersten Band der Hennstedter Dorfchronik können Sie ab sofort käuflich erwerben!

Unzählige Stunden haben Ernst Otto Mewes, Dr. Hans-Karl Wrede, Gerald Grimmer, Ilse Yussefi und Ingrid Bosch mit dem Sichten und Zuordnen von historischen Dokumenten und Bildern zugebracht.

Die 250 Seiten starke Dorfchronik können Sie für nur 25,00€ zzgl. 6,00€ Versandpauschale pro Bestellung dirket bei unserem Kümmerer erwerben. Eine Abholung im Bürgerbüro des Markttreffs (nach vorheriger Terminabsprache) ist auch möglich.

> Dorfchronik bestellen