Sportarten, Sportstätten und Vereine
 

Zahlreiche Vereine und Organisationen leisten einen wichtigen Beitrag zum Gemeinschaftsleben in der Gemeinde Hennstedt.

> Die Vereine mit Ansprechpartnern in der Übersicht

Sportangebot in der Gemeinde Hennstedt

In der Gemeinde Hennstedt bietet die Spiel- und Sportvereinigung Hennstedt ein reichhaltiges Sportprogramm an. Insbesondere der Breitensport steht im Mittelpunkt. Dies gilt für alle Altersklassen.

Die „Spiel- und Sportvereinigung Hennstedt“ geht auf den „Männerturnverein Bahn frei“, der im Jahre 1905 gegründet wurde, zurück. Erst 1945 wurde der Verein in „Spiel- und Sportvereinigung Hennstedt“ umbenannt. Seit fast 100 Jahren prägt der Verein das Geschehen im Amt Kirchspielslandgemeinde Hennstedt und ist wegen seiner sportlichen Aktivitäten über die Kreisgrenzen Dithmarschens hinaus bekannt. Begonnen hat alles mit dem Turnen, im Laufe der Jahre kamen Handball, Fußball, Schwimmen, Turnen, Frauen / Herren – Gymnastik, Senioren Sport, Leichtathletik/Laufen, Tischtennis, Tennis und Golf hinzu. Den Unterlagen kann aber auch entnommen werden, dass Faust- und Prellball gespielt wurden und sogar eine erfolgreiche Schlagballmannschaft am Anfang des letzten Jahrhunderts dem Verein angehörte. Auch Volley- und Basketball wurden zeitweise in der SSV Hennstedt gespielt.

Dies alles ist nur möglich durch die gute Ausstattung mit zeitgemäßen und hervorragend gepflegten Sportstätten vom Amt und der Gemeinde Hennstedt wie:

Kleine Sporthalle (seit 1962)

Turner in der kleinen Sporthalle

Sportplatz an der Schule mit weiteren Sportanlagen (seit 1971)

Sportplatz an der Schule mit weiteren Sportanlagen (seit 1971)

 

Beheiztes Freibad (seit 1973)

Beheiztes Freibad (seit 1973)

Große Sporthalle (seit 1982)

Sportzentrum (1978) mit Sportlerheim (1994)

       

Sportzentrum (1978) mit Sportlerheim (1994)

Tennisanlage mit Vereinsheim (seit 1987)

Golfplatz (Mitnutzung)

Multifunktionsfeld (2004)



Die „Spiel- und Sportvereinigung Hennstedt“ ist ein traditionsreicher Verein mit engagierten Mitgliedern, der neben den rein sportlichen Aktivitäten auch das gesellschaftliche Leben in Hennstedt und Umgebung aktiv prägt und mitgestaltet. Dies sind Vereinsfeste und Veranstaltungen der Sparten, Seniorenkaffee, Rad- und Wandertouren, für Kinder der Laternenumzug sowie der Kinderfasching, aber auch Fahrten der Senioren/-rinnen und der Kinder und Jugendlichen.

Für alle aktiven Sportler und interessierten Freizeitsportler bietet die SSV Hennstedt im Rahmen des Breitensportangebotes jedes Jahr die Abnahme des „Deutschen Sportabzeichens“ an.

In der SSV Hennstedt werden zurzeit Breiten-, Freizeit- und Leistungssport angeboten, wobei die Jugendarbeit im Verein einen besonderen Stellenwert hat. Die Tennisanlage kann nach Absprache auch von Nichtmitgliedern genutzt werden.

Mehr Informationen bekommen Sie auf unserer Homepage: www.ssv-hennstedt.de

Eine besondere Attraktivität in der Gemeinde Hennstedt ist das beheizbare Schwimmbad mit seinen verschiedenen Anlagen und Geräten für Kinder und Jugendliche.


Angelsport



Angelsport

Weitere Freizeitangebote

Wandern/Nordic Walking (Kartenmaterial vorhanden) oder Radfahren (Kennen lernen der wunderschönen Geestlandschaft und Fahrten an der Eider).

Darüber hinaus bietet der Angelverein Hennstedt sehr gute Möglichkeiten um den Angelsport auszuüben. Es werden immer wieder Kurse angeboten, in denen die Grundlagen für den Angelsport vermittelt werden. Sehr gut besucht sind die alljährlichen Angelcamps für den Nachwuchs im Verein.

Mehr erfahren Sie unter: www.asv-hennstedt.de

Reitsport kann insbesondere im Nachbarort Kleve angeboten werden.

Weitere sportliche Aktivitäten sind auch im Ringreiterverein und im Schützenverein, sowie in der Kyffhäuserveteranenkameradschaft.



Eine besondere Attraktion ist das Gut Apeldör mit der hervorragend in die Landschaft eingepassten Golfanlage. Es steht sowohl ein 18-Loch Platz als auch ein 9-Loch Platz in der wunderschönen Geestlandschaft zur Verfügung. Daneben bietet ein Restaurantbetrieb mit einer ausgezeichneten Hotelanlage die Gäste aus nah und fern einer gemütlichen Atmosphäre. Mehr erfahren sie unter: www.apeldoer.de



< zurück